Forschung und Projekte

WINSENT

Das Projekt WINSENT beinhaltet die detallierte Charakterisierung von Microklima und Meteorologie eines Testfeldes für Windkraftanlagen, sowie die Vorbereistung und Modifizierung von Windenergieanlagen.

WiPaKü

Beim diesem Projekt wurde ein passives Kühlsystem eines getriebelosen Generators einer Windkraftanlage mit einer Leistung von 3 bis 12 MW entwickelt.

e-CLOSE

Bei dem EU-Projekt e-CLOSE wird die Schulung und der internationale Austausch von Lehrformaten im MINT Bereich in einer virtuellen Akademie vermittelt. Teilnehmer*innen sind Projektpartner*inne aus Polen, Spanien und Portugal.

IProGRO

Innovative Produktionstechnologie für die Fertigung und Montage von Großbauteilen, zum Beispiel im Flugzeugbau. Qualitätsprüfung und Fehlererkennung durch Thermografie.

Zelluläre Automaten

Mithilfe von zellulären Automaten können Schüttungen in Silo oder Möller berechnet werden. Diese Methoden werden in der Stahlindustrie eingesetzt.

GRI-Mech 3.0: H2-Schmiede

Wir erforschen den Einfluss der Chemie-Turbulenz Interaktion. Dabei verwenden wir den reaktionskinetischen Mechanismus GRI-Mech 3.0 der auch Wasserstoffspezies enthält. Zusammen mit einem Large-Eddy Turbulenzmodell können wir so Probleme der Gasverbrennung in Verbindung mit Wasserstoff untersuchen.  

FixEdBed

Wir arbeiten an der virtuellen Generierung von homogenen und polydispersen Mischungen um Strömungssimulationen und Druckverlustmessungen durchzuführen. Hierzu muss das Bett der Festbettreaktoren diskretisiert werden.

ELTROSOL

Entwicklung eines leistungsfähigen Aerosolfilters, sowie Berechnung von Ausbreitungsszenarien von Aerosolen und Gefährdungspontentiale in geschlossenen Räumen und Fahrzeugen.

optiFlow

Automatische Erstellung von Gehäusen für kleinen ORC Turbinen zur Wärmerückgewinnung. Geometrieoptimierung über Computational Fluid Dynamics (CFD) und Particle Swarm Methode (PSM).

RESSPA

Energiespeicherung und Rückgewinnung bei Windkraftanlagen über Druckluft-Speicher. Systemsimulation und Aufbau eines Prototypen.

Künstliche Intelligenz (KI)

Im Bereich künstlicher Intelligenz (KI) setzen wir auf künstliche Neuronale Netze (kNN), Reduced Order Methoden (ROM) und generische Algorithmen. Wir verwenden das Tool Simcenter Amesim.

© Copyright 2022 kos@htwsaar - All Rights Reserved - Impressum

Design your own website - See here